Wasserwacht

Eisrettungsübung am Feilnmoser Weiher

Vergangenen Freitag übten 9 SEG-Mitglieder der Wasserwacht Geisenfeld am Feilnmooser Weiher verschiedene Eisrettungsmethoden mit Rettungsbrett und Eisrettungsschlitten um im Ernstfall schnell handeln zu können. In simulierten Situationen wurde unter Anderem ein Opfer aus einem Eisloch im sonst zugefrorenen Weiher gezogen. Gerade in den nächsten Wochen und Monaten ist die Einbruchgefahr an den Gewässern rund um Geisenfeld groß, denn das Eis wird wieder dünner und schmilzt. (Text:Cora Erfkämper, Bild: Privat)

Eisrettungsübung 2017

Impressionen der Eisrettungsübung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =