Landeswettbewerb der Junioren und Erwachsenen

Am Samstag den 07.05.2016 fand in Manching der Landeswettbewerb für Junioren und Erwachsene im Rettungsschwimmen statt. Dazu kamen 23 Mannschaften aus ganz Bayern um sich im Rettungsschwimmen, sowie Erste Hilfe Theorie und Praxis zu beweisen. Die Wasserwacht Geisenfeld nahm mit einer Mannschaft in der Kategorie „Junioren“ (16-18 Jahre) teil. Die Teilnehmer mussten zuerst sechs Disziplinen schwimmen, unter anderem Tauchen und Transportschwimmen. Danach ging es weiter mit Erste Hilfe Theorie und der Abfrage des theoretischen Wissens. Nach einer kleinen Pause kam Wasserwachtswissen dran, wo alles rund um das Thema Wasserrettung geprüft wurde. Zu guter Letzt mussten die Teilnehmer noch in die Erste Hilfe Praxis, bei der das Sanitätswissen unter Beweis gestellt und 3 verletzte Patienten versorgt werden mussten. Die Anstrengungen des Tages wurden letztendlich belohnt und unsere Mannschaft schaffte es von fünf Mannschaften in der Kategorie Juroren auf den dritten Platz! Wir freuen uns sehr für unsere Junioren und hoffen dass sie so fleißig weiter machen! Ein besonderer Dank geht wieder an Manching, die Organisatoren und zahlreichen Helfer, ohne die der Wettbewerb nicht möglich gewesen wäre.